FS

Warum ein Schräglagentraining?

 

1. Der Sicherheitsaspekt

 

Mehr als 45 % aller tödlichen Motorradunfälle passieren in einer Kurve. 70% in Rechtskurven 30% in Linkskurven.Die Unfälle geschehen durch Kollision mit dem Gegenverkehr

oder Objekten neben der Straße. Die Fahrer kamen dabei nicht über die "angeborene" Schräglage von 20° hinaus. Manche reagieren noch durch Bremsen. Sie können aber das

Aufstellmoment nicht kontrollieren oder das blockierte Vorderrad führt zum Sturz. Die Geschwindigkeit in diesen Situationen war jeweils bei ca. 60 Km/h. Viele Unfälle wären bei ca.

35° Schräglage zu verhindern gewesen. Der Grip lässt sogar Schräglagen bis 45° zu.

(Quelle: Institut für Rechtsmedizin der Universität München, Abt. Unfallvorschung)

 

2. Der Spassaspekt

 

Faszination Schräglage
Egal ob "Legen", Drücken" oder "Hang off" Kurven fahren ist die Königsdisziplin beim Motorradfahren. Um deine "performance" und somit den Fahrspass beim Kurvenfahren zu erhöhen kannst du hier ganz locker sein, denn du fährst mit unserem Flügel Bike. Du kannst deine "schlechte Seite" verbessern, schauen wie viel da noch geht oder deinen ersten "Knee down" erleben. Eine kleine Teilnehmergruppe, von maximal vier Teilnehmern garantiert kurze Wartezeiten und einen hohen Erfolgsfaktor.

 

Termine:

 

Samstag 30.03.19 08:30 Uhr bis 11:30 Uhr 1 Plätze frei. 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr 0 Plätze frei. 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr 1 Plätze frei.

Samstag 27.04.19 08:30 Uhr bis 11:30 Uhr 4 Plätze frei. 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr 4 Plätze frei. 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr 2 Plätze frei.

Samstag 18.05.19 08:30 Uhr bis 11:30 Uhr 4 Plätze frei. 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr 1 Plätze frei. 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr 2 Plätze frei.

Samstag 15.06.19 08:30 Uhr bis 11:30 Uhr 4 Plätze frei. 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr 4 Plätze frei. 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr 1 Plätze frei.

 

 

 

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen:
Vor dem Kurstag, erhalten Sie eine Rechnung. Erst nachdem die Rechnung beglichen ist, ist ihr Platz endgültig reserviert. Andernfalls behalten wir uns vor, den reservierten Platz an einen Dritten zu vergeben.

Die Kurse finden bei jedem Wetter statt.

Bei Nichtteilnahme am gebuchten Kurs, kann wegen der begrenzten Teilnehmerzahl die Gebühr nicht zurück erstattet werden. Sie können jedoch den Platz an einen Dritten übertragen.

Weitere Voraussetzungen zur Kursteilnahme:

Jeder Teilnehmer entscheidet eigenverantwortlich, welche Übungen er machen will. Für Schäden, die z.B. bei einem Sturz entstehen, ist der Teilnehmer selbst verantwortlich und stellt die Firma "Fahrschule Bernd Kloiber " von jeglichen Haftungsansprüchen frei. Der  Teilnehmer versichert, dass er zur Zeit der Veranstaltung weder Alkohol, Drogen oder Medikamente, die das Fahren verbieten oder beeinträchtigen zu sich genommen hat. Außerdem versichert der Teilnehmer, rechtzeitig den Instruktor darauf hin zu weisen und eventuell eine zusätzliche Pause einzulegen oder den Kurs zu beenden. Der Teilnehmer ist im Besitz der nötigen gültigen Fahrerlaubnis. Das Teilnehmer-motorrad ist angemeldet und verkehrssicher.
 
 


 

FS